VORTRÄGE / SEMINARE / KURSE

Wir bieten Ihnen den BluePDT 2.0 als integratives System an, das neben dem Produkt und dem reichhaltigen Zubehörsortiment auch ein Seminarprogramm enthält.

 

THEORIE UND PRAXIS

Der BluePDT 2.0 lässt sich für ein breites Spektrum an Induktionen einsetzen. Wie sich der neue Dentallaser rationell anwenden und mit etablierten Behandlungsmethoden kombinieren lässt, erfahren Sie in unserem Seminar. Die 5-stündige Veranstaltung wird von in der Lasertherapie erfahrenen Zahnärzten durchgeführt und behandelt alle wichtigen Fragen: 

 

  • Notwendige Grundlagen

  • Laserunterstütze Parodontaltherapie, Endodontie, Implantologie und Prothetik

  • Laser für Prophylaxe und Bleaching

  • Vorteile für Patienten und Therapeut

  • Handhabung des Geräts

 

Der theoretische Teil des interaktiven Workshops wird unterstützt durch praktische Vorführungen. Hier wird der BluLase 810 von einem erfahrenen Laserspezialisten am Patienten demonstriert.In kleinen Gruppen können die Seminarteilnehmer wichtige Behandlungsmethoden, wie die photodynamische Therapie in der Praxis verfolgen und gezielte Fragen stellen. Die Schulungen finden in regelmäßigen Abständen in Zahnarztpraxen mit renommierten Referenten statt. Aktuelle Termine erfahren Sie im unten stehenden Button.

Oder unter der Telefonnummer + 49 (0) 9181 - 304 03

 

 KURSE

 

Lasereinsteigerseminar + Laserschutzbeauftragtenkurs

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

hallo liebe BluePDT 2.0 Anwender,

 

wir bieten ab sofort ein Lasereinsteigerseminar +

einen Laserschutzkurs an!

In enger Zusammenarbeit mit dem

 

 

 

 

 

 

 

Ellen Institut und Prof. Dr. Frank Liebaug,

freuen wir uns Ihnen / Euch

folgende Termine vorzuschlagen.

 

Am Samstag, den 21. September 2019

Am Samstag, den 09. November 2019

Am Samstag, den 30. November 2019

Das Einsteigerseminar findet von 9-12.30 Uhr und der Laserschutzkurs von 13-18 Uhr

im Ellen Institut in der Arzbergstrasse 30 in 98587 Steinbach-Hallenberg statt.

Es werden 10 Fortbildungspunkte laut Richtlinien der BZÄK und der DGZMK vergeben!!!


 

Das erwartet Sie/Euch:

Wie sich der neue Dentallaser rationell anwenden und mit etablierten Behandlungsmethoden kombinieren und in den Praxisablauf integrieren lässt.

Live OP mit direkter Übertragung auf den Monitor in den Seminarraum

Abrechnungsmodalitäten

Ausbildung zum zertifizierten Laserschutzbeauftragten von Lasereinrichtungen

für (dental)-medizinische Anwendungen nach OStrV und TROS, sowie der aktualisierten

DGUV Vorschrift 12.

Programmablauf:

08:30-09:00 Uhr Anreise, Begrüßungskaffee

09:00-10:30 Uhr Einsteigerkurs für dentale Anwendungen

10:30-11.30 Uhr Live-OP und Hands-on-Training

11:30-12:30 Uhr Falldarstellungen, Abrechnungsmodalitäten und Diskussion

12:30-13:00 Uhr Mittagspause mit Thüringer Spezialitäten

13:00-18:00 Uhr Kurs zum Laserschutzbeauftragten von Lasereinrichtungen für

(dental)-medizinische Anwendungen nach OStrV und TROS, 

sowie der aktualisierten DGUV Vorschrift 12. 

Möchten Sie / möchtet Ihr dieses Event nicht verpassen?

Dann melden Sie sich / meldet Euch hier an:

 

 

 


 

Auf Ihr / Euer Kommen freut sich Eure / Ihre Theresia Schneider

EVENTS

Am Samstag, den 29. Juni 2019 

laden wir Sie herzlich zum diesjährigen lang ersehnten Anwendertreffen in das 

ELLEN Institut zu Prof. Dr. Frank Liebaug ein. 

Details entnehmen Sie bitte aus dem Anmeldungslink

Anwendertreffen für

Laser & Abrechnung

Thema: Risikominimierung und Fehlervermeidung in der Implantologie durch innovative Verfahren

 13. /14. September 2019  pentahotel,

Großer Brockhaus 3,

04103 Leipzig

Anmeldungslink

16. Leipziger Forum für Innovative Zahnmedizin

Der 60. Bayerische Zahnärztetag wird unter der Thematik:

„60 Jahre Bayerischer Zahnärztetag –

60 Jahre Prophylaxe“ abgehalten.

Anmeldungslink

60. Bayerischer 

Zahnärztetag